01.10.2021

Anfrage zur Barrierefreiheit in Frauenhäusern im Kreis Warendorf

Es gab in NRW im Rahmen einer Untersuchung im Februar 2020 nur 2 (!!!) barrierefreie Plätze für Frauen mit Einschränkungen oder Behinderungen (hierzu gehören auch Rolli, Seh-, Hörbehinderungen) oder Pflegebedarf.

Der Zusammenhang zwischen Mißbrauch von zu pflegenden Personen und Pflegern durch die Pflege und auch Abhängigkeit ist ein Faktor, der diese Situationen auch verschärfen kann. Hieraus ergeben sich für uns folgende Fragen:

1. Wie viele Plätze sind in Frauenhäusern im Kreis vorhanden und belegt?

2. Wie viele freie Plätze gab es in den vergangenen drei Jahren?

3. Wie viele Frauen mit Pflege- oder Betreuungsbedarf suchten Zuflucht in einem der Frauenhäuser?

4. Wie sind die Frauenhäuser bzgl. zu pflegenden Frauen oder Frauen mit Einschränkungen, bzw mit Kindern mit Einschränkungen ausgestattet?

5. Wie hoch war der Bedarf an barrierefreien Plätzen in den Frauenhäusern?

URL:https://gruene-kreis-warendorf.de/startseite/aktuelles/article/anfrage-zur-barrierefreiheit-in-frauenhaeusern-im-kreis-warendorf/