Erstellung eines Sozialatlas für den Kreis

Antrag:
Der Kreis Warendorf erstellt einen Sozialatlas, in dem die örtliche Verteilung der Bedarfsgemeinschaften nach SGB II und SGB XII dargestellt wird.


Begründung:

Viele Probleme der Bedarfsgemeinschaften sind mit ihrem Lebensumfeld eng verknüpft. Mit dem Sozialatlas wird das sozio-kulturelle Umfeld der Bedarfsgemeinschaften erfasst und dargestellt. Dadurch ermöglicht er allen Beteiligten eine Optimierung der Arbeit für die Bedarfsgemeinschaften. Weitere Informationen über die Ausgestaltung des Sozialatlas geben wir gern im Ausschuss.

 

Ergebnis:

wurde angenommen

zurück

Soziale Netzwerke

GRUENE.DE News

Neues