Jessica Wessels ist grüne Direktkandidatin zur Bundestagswahl

Jessica Wessels ist Geschäftsführerin unseres Kreisverbandes in Warendorf und Fraktionssprecherin der Grünen im Stadtrat Warendorf. Als wichtigste politische Aufgaben erklärt sie den Klima-, Umwelt- und Artenschutz. Diese Themen sollten bei allen anderen politschen Entscheidungen immer mitgedacht werden.

21.06.21 –

Jessica Wessels ist Geschäftsführerin unseres Kreisverbandes in Warendorf und Fraktionssprecherin der Grünen im Stadtrat Warendorf. Als wichtigste politische Aufgaben erklärt sie den Klima-, Umwelt- und Artenschutz. Diese Themen sollten bei allen anderen politschen Entscheidungen immer mitgedacht werden.
Ein großes Anliegen für sie persönlich ist die Verhinderung des Neubaus der B64n und der Ausbau der B51. "Deutschland benötigt eine zukunftsfähige Mobilität. Hierzu zählen für mich der Ausbau und eine lebensnahe Taktung des ÖPNV und eine enorme Attraktivierung des Radverkehrs."
Als weiteres Schwerpunktthema nennt sie das Recht auf Wohnen unabhängig vom finanziellen Einkommen. Es gibt deutschlandweit wie auch im Kreis Warendorf einen enormen Bedarf an preisgebundenen Wohnraum und analog zum Verkehr ist auch hier Fläche endlich und es muss ein Umdenken stattfinden. Die Kommunen bedürfen dazu der Unterstützung des Bundes, um unterschiedliche Wohnformen für alle ihre Bürger*innen anbieten zu können ohne auf die grüne Wiese ausweichen zu müssen.  
Neben der Verkehrswende ist es auch essenziell, dass endlich die Energiewende konsequent umgesetzt wird. Das heißt, dass der Kohleausstieg jetzt vollzogen wird und eine Investionsoffensive beim Ausbau der erneuerbaren Energien stattfindet.

Soziale Netzwerke

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>

  • So viel grüner Strom wie noch nie

    Schon wieder ein neuer Rekord! Im ersten Halbjahr 2024 deckten erneuerbare Energien knapp 60 Prozent des Stromverbrauchs in Deutschland. Das [...]

  • Erster Gleichwertigkeitsbericht

    Gleichwertige Lebensverhältnisse sind als Ziel im Grundgesetz verankert. Heute hat das Bundeskabinett den ersten Gleichwertigkeitsbericht [...]

  • Neues Staatsangehörigkeitsrecht

    Das neue Staatsangehörigkeitsrecht ist in Kraft! Menschen, die hier arbeiten und gut integriert sind, können nun schon seit fünf statt acht [...]