Antrag zur anteilsmäßigen Finanzierung des Projektes Hebammenzentrale Münsterland

Die Fraktion Bündnis 90 / die Grünen beantragt die anteilige Finanzierung von 2750 € für das Projekt Hebammenzentrale Münsterland.

Die Fraktion Bündnis 90 / die Grünen beantragt die anteilige Finanzierung von 2750 € für das Projekt Hebammenzentrale Münsterland.

Begründung:

Das Hebammen Netzwerk Münsterland e.V. hat mit diesem Projekt eine zentrale Koordinationsstelle für Schwangere und junge Familien im Münsterland zur Hilfestellung bei der Suche nach einer Hebammenbetreuung geschaffen. Darüber hinaus koordiniert die Hebammenzentrale die angebotenen Hebammenleistungen.

Schon jetzt gibt es immer weniger freiberuflich tätige Hebammen, da aufgrund der Zunahme immer schwieriger werdender Arbeitsbedingungen viele Hebammen gezwungen sind ihren Beruf aufzugeben. Die Suchanfragen übersteigen bei weitem das Angebot, so dass immer mehr Frauen beziehungsweise junge Familien ohne Unterstützung auskommen müssen. Das Projekt versucht im Münsterland dieses Ungleichgewicht abzufedern und die Lücke der Unterversorgung zuschließen.

Deshalb bitten wir darum diesen Antrag in den Haushaltsberatungen 2020 positiv zu beschließen und die Finanzierung anteilig ab 1.1.2020 dauerhaft zu übernehmen.

Soziale Netzwerke

GRUENE.DE News

Neues