Karl Stelthove
Everswinkel
69 Jahre
ledig, keine Kinder
Rentner
Hobbys: Ich mache gerne Radtouren rund um Everswinkel und Alverskirchen, bei denen man viele Menschen trifft und mit ihnen über "Gott und die Welt" ins Gespräch kommt, wenn es sein muss, auch auf plattdeutsch.

Was hat Dich in die Politik gebracht?
Ich habe mich 1994 bei einem Aufruf der Everswinkeler Grünen zur Mitarbeit gemeldet, als es darum ging den grünen Ortsverband wieder in Schwung zu bringen.

Lokalpolitische Erfahrung:
26 Jahre kommunalpolitische Vorstandsarbeit bei Bündnis 90/Die Grünen im Ortsverband Everswinkel und im Kreisverband Warendorf. Die letzten elf Jahre war ich Mitglied im Gemeinderat Everswinkel, davon die letzten 6 Jahre als Fraktionssprecher der Grünen-Ratsfraktion.

Lokalpolitische Schwerpunkte: 
Sportpolitik, Verkehrspolitik, Inklusion, Flüchtlingspolitik

Was sind Deiner Meinung nach die bedeutendsten lokalen Zukunftsfragen im Kreis Warendorf, die es zu beantworten gilt?
Für mich ist der gesellschaftliche Zusammenhalt besonders wichtig, bei dem alle Gesellschaftsgruppen (Poalbürger*innen, Flüchtlinge, behinderte, alte und junge Menschen) in das kommunale Leben integriert werden.

EIN Motivationssatz für die jungen Wahlberechtigten im Kreis Warendorf, wählen zu gehen:
Auch in der Kommunalwahl entscheidest Du über Deine Zukunft.