Ursula Mindermann

Dipl.Ing. Ursula Mindermann
Telgte
58 Jahre
2 studierende Töchter
Diplom- Ingenieurin Augenoptik, Unternehmerin
Ehrenamtliches Engagement in humanitären Bereichen

Was hat dich in die Politik gebracht?
Politik und Demokratie lebt vom Mitmachen. Das wurde bereits in meinem Elternhaus gelebt und prägte uns.

Der NATO- Doppelbeschluss, die Friedens- und Anti-AKW-Bewegung und nicht zuletzt das Einsetzen für die Emanzipation der Frauen waren ausschlaggebend für mein Engagement. Zu sehen und erleben, wie Menschen in nicht- demokratischen Strukturen leben und leiden, zeigte mir immer wieder, wie wichtig es ist, sich politisch und ehrenamtlich zu engagieren. Auch deshalb bin ich seit über 30 Jahren auch für die Grünen aktiv.

Lokalpolitische Erfahrung:

  • langjährig Sprecherin von Grünen Ort- und Kreisverbänden 
  • Seit 2014 Mitglied im Kreistag Warendorf 
  • verschiedene Ehrenämter und Vorstandsmitgliedschaften


Lokalpolitische Schwerpunkte:

  • Die Förderung von Frauen, geschlechtergerechte Teilhabe und Verantwortung ist mir sehr wichtig, hier möchte ich mich einsetzen. Eine Quotierung wie auch Förderung von sozialversicherungspflichtigen Jobs statt Minijobs sehe ich als wichtige Aufgabe des Kreises. 
  • Der Klimakrise muß mit mutiger Poltik Einhalt geboten werden, hierzu gehört auch fortschrittliche ökologische Verkehrspolitik und kein Ausbau der B 64n.
  • Die Wirtschaft muss sich zum einen den Herausforderungen der Klimakrise stellen und zum anderen international ökologische Maßstäbe setzen können. Hier möchte ich mit gestalten. 

 

Motiviere mit EINEM Satz die jungen Wahlberechtigten in der Gemeinde, wählen zu gehen:
Es ist EURE, IHRE Zukunft, die jetzt gestaltet und von euch und ihnen mitgestaltet wird. Bringt euch ein!