Herzlich Wilkommen

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

Am 13. Mai wird der Landtag von NRW gewählt. Bei dieser Neu-Wahl haben Sie  zwei Stimmen. Eine für die Partei Ihres Vertrauens und eine für Ihre Direktkandidatin oder Ihren Direktkandidaten.

Für den Nordkreis Warendorf, also Sassenberg, Beelen, Oelde, Warendorf, Ennigerloh, Everswinkel, Ostbevern und Telgte trete ich für die Grünen als Direktkandidat an. Aus diesem Grund möchte ich mich kurz bei Ihnen vorstellen.

am 13. Mai wird in NRW ein neuer Landtag gewählt. Das zweite Mal innerhalb von 2 Jahren. Vielen fehlt das Verständnis für eine solche Neuwahl, denn immerhin kostet diese Wahl 45 Millionen Euro. Geld, dass bei knappen Kassen in den Kommunen eigentlich nicht vorhanden ist. Mit 45 Millionen Euro könnten viele Projekte in verschiedensten Bereichen durchgeführt werden. Aber nein! Wir geben das Geld für eine erneute Wahl aus, weil es beim letzten Mal (im Jahr 2010) nicht für eine klare rot-grüne Mehrheit gereicht hat.  Zwischen dieser Wahl und der Auflösung des Landtages lagen 20 Monate voller konstruktiver Arbeit der grünen Landtagsfraktion. Wichtige Themen wurden mit wechselnden Mehrheiten durchgesetzt. Wie versprochen gelang es die Studiengebühren abzuschaffen, die Drittelparität (Machtverhältnis in der Schulkonferenz) an den Schulen wieder einzuführen, die Kopfnoten abzuschaffen und viele Mittel im sozialen Bereich (z.B. für  Frauenhäuser, 1500 Stellen in der Altenpflege) wieder im Haushalt zu verankern. Gemeinsam mit der CDU gelang es einen Schulkonsens durchzubringen der, so umstritten er auch sein mag, den Kommunen die Möglichkeit gibt eine Vielfalt von Bildungsangeboten auszuwählen und vor Ort die bestmögliche Schulform zu wählen.

Damit diese Projekte und die vielen anderen Themen die noch nicht zur Umsetzung kommen konnten nicht auf der Strecke bleiben braucht es weiterhin eine starke grüne Fraktion im Düsseldorfer Parlament!

Mein Name ist Marian Husmann ich bin 22 Jahre alt und studiere in Münster Rechtswissenschaften. Politisch bin ich seit 2009 im Telgter Rat für Sie aktiv. Zu meinen persönlichen Schwerpunkten zählen der Öffentliche Personennahverkehr,  die Bildungspolitik, BürgerInnenbeteiligung und Transparenz. Mir als Kommunalpolitiker liegt die katastrophale Finanzlage der meisten Städte und Gemeinden zusätzlich besonders am Herzen. Hier hat die Rot-Grüne Regierung die schwierige Situation der Kommunen unter anderem durch die Erhöhung des Anteils an der Grunderwerbssteuer und das Stärkungspaket Stadtfinanzen verbessert. Ich möchte weiterhin dafür kämpfen, dass die Schulden der Kommunen nachhaltig abgebaut werden und die Einnahmesituation der Kommunen geordnet wird. Hier muss auch der Bund seine Verantwortung übernehmen und aufhören durch unsinnige Steuersenkungen die Einnahmen der Kommunen zu mindern.

Nur so stehen genügend finanzielle Mittel zur Verfügung um auch den Kreis Warendorf zukunftsfähig aufzustellen.

Dafür bitte ich Sie am 13. Mai um Ihre Stimme. Bitte schenken Sie mir ihr Vertrauen.

zurück

Ihr Kandidat für den Nordkreis

Soziale Netzwerke

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>

  • So viel grüner Strom wie noch nie

    Schon wieder ein neuer Rekord! Im ersten Halbjahr 2024 deckten erneuerbare Energien knapp 60 Prozent des Stromverbrauchs in Deutschland. Das [...]

  • Erster Gleichwertigkeitsbericht

    Gleichwertige Lebensverhältnisse sind als Ziel im Grundgesetz verankert. Heute hat das Bundeskabinett den ersten Gleichwertigkeitsbericht [...]

  • Neues Staatsangehörigkeitsrecht

    Das neue Staatsangehörigkeitsrecht ist in Kraft! Menschen, die hier arbeiten und gut integriert sind, können nun schon seit fünf statt acht [...]